Sauna-Fußbecken aus Holz oder Keramik bei Poolladen kaufen

Ein Saunagang ohne Sauna-Fußbecken ist wie ein Festmahl ohne Vor- und Nachspeise. Genau wie bei einem 3-Gänge-Menü hat auch der ideale Saunagang drei unterschiedliche Gänge. Mit unseren Wellness-Sauna-Fußbecken sind Sie dafür perfekt ausgestattet. Suchen Sie sich in unserem Online-Shop Ihr Lieblings-Fußbecken für Ihre Sauna aus.

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an edlen und traditionellen Sauna-Fußbecken im Holz- oder Keramik-Stil an. Durch die hochwertigen Materialien sind die Fußbecken schmutzresistent und leicht zu reinigen. Zusätzlich können Sie sich entscheiden, ob die Fußwanne in Ihrem Saunabereich fest integriert oder sie frei aufgestellt werden soll.

Unsere Sauna-Fußbecken sind sowohl von innen als auch von außen mit einer transparenten Hygieneversiegelung versehen. Dank integriertem Ablauf kann die Fußwanne für die Sauna zudem sehr leicht entleert werden. Alle unsere Produkte sind „Made in Germany“ und von Spazialisten sauber gehobelt, geschliffen und wasserfest verleimt.

Dank der transparenten Hygieneversiegelung sind unsere SaunaFußbecken äußerst hitzeresistent und feuchtigkeitsundurchlässig. Kaufen Sie sich am besten noch heute Ihr Saunazubehör bei Poolladen.

Wie verwende ich die Sauna-Fußbecken von Poolladen richtig?

Für das perfekte Sauna-Fußbad sollten Sie das Sauna-Fußbecken an einem Ort positionieren, an dem Sie es sich bequem machen können. Befüllen Sie das Fußbecken ungefähr bis zu Ihren Fußknöcheln mit circa 40 Grad warmem Wasser. Das Wasser sollte auf keinen Fall zu heiß sein! Der konkrete Ablauf eines idealen Saunagangs mit SaunaFußbecken gestaltet sich wie folgt:

1. Sauna-Fußbad vor dem Saunieren

2. Saunagang mit Aufguss

3. Kaltes Abduschen

4. Sauna-Fußbad nach dem Saunieren

 

Mit Hilfe eines Sauna-Fußbades vor dem Saunagang bereiten Sie Ihren Körper auf die heißen, trockenen Temperaturen in der Sauna vor. Dadurch werden die Schweißdrüsen angeregt und das Saunieren wirkt schonend für den Körper. Nach dem Saunieren empfiehlt es sich, den Körper mit (eis)kaltem Wasser abzuduschen oder in ein Sauna-Tauchbecken zu steigen. Dadurch kann sich die aufgeheizte Haut abkühlen - nicht jedoch die Körpertemperatur! Durch den starken Temperaturunterschied nach der heißen Sauna schließen sich die Blutgefäße abrupt und die Kälte dringt nicht bis ins Innere des Körpers vor.

Der Körper benötigt eine leichte und konstante Wärmezufuhr, um auf eine Normaltemperatur zu kommen. Benutzen Sie dafür am besten unsere hochwertigen Sauna-Fußbecken. Durch das lauwarme Wasser im Fußbecken öffnen sich die Blutgefäße. Das kühle Blut gelangt über die Hautoberfläche schneller zu den inneren Organen und kühlt Ihren Körper sanft von innen.

Welche Vorteile hat ein Sauna-Fußbecken von Poolladen?

Die Entscheidung, ein Sauna-Fußbecken in unserem Online-Shop zu kaufen, bringt viele Vorteile mit sich. Die größten Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Der Körper schwitzt weniger
  • Das Sauna-Fußbecken fördert die Akklimatisation
  • Ein Sauna-Fußbad wirkt belebend
  • Ein Sauna-Fußbad härtet den Körper ab

Welche Vorteile hat ein Sauna-Fußbecken vor der Sauna?

Die Anwendung eines Sauna-Fußbads vor der Sauna hat einige Vorteile für Ihren Körper:

  • Gute Durchblutung: Das lauwarme Wasser sorgt für eine gute Durchblutung in den Füßen.
  • Akklimatisation fördern: Da die Nervenbahnen in den Füßen über das gesamte Hautorgan verlaufen, wird der Körper akklimatisiert.
  • Schweißdrüsen aktivieren: Dadurch öffnen sich die Blutgefäße am ganzen Körper und die Schweißdrüsen werden aktiviert.
  • Gleichmäßiges Schwitzen: Durch die Vorbereitungsphase in dem lauwarmen Sauna-Fußbecken kann sich der Körper besser in den hohen Temperaturen in der Sauna einstellen und gleichmäßiger schwitzen.

Welche Vorteile hat ein Sauna-Fußbecken nach der Sauna?

Ein angenehmes Sauna-Fußbad nach der Sauna hat einige Vorteile für Ihren Körper. Idealerweise haben Sie sich nach der Sauna mit (eis)kaltem Wasser abgeduscht oder sich in einem kalten Tauchbecken abgekühlt. Ein anschließendes Fußbad bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Wirkt Orthostase-Effekt entgegen: Ein starker Temperaturwechsel nach der heißen Sauna kann bei manchen Menschen Ohnmachtsanfälle auslösen. Durch die Anwendung eines lauwarmen Sauna-Fußbads wird vorgebeugt, dass das Blut in die Füße absackt.
  • Fördert den Wärmeaustausch: Eine (eis)kalte Dusche oder ein kurzer Sprung in das Tauchbecken nach dem Saunagang bewirkt eine kurzfristige Abkühlung des Körpers. Durch den starken Temperaturunterschied ziehen sich jedoch die Blutgefäße und Poren in der Haut zusammen. Dadurch wird der Körper nur oberflächlich gekühlt. Ein lauwarmes Sauna-Fußbad sorgt für eine reflektorische Wiedereröffnung der Blutgefäße der Haut und für einen Wärmeausgleich innerhalb des Körpers.
  • Kühlt den Körper nach der Sauna langsam ab: Durch den langsamen und schonenden Wärmeausgleich kühlt sich die Körpertemperatur auf den Normalzustand ab.
  • Steigert das Wohlbefinden: Ein Fußbad nach der Sauna lässt nicht nur Ihren Körper langsam zur Ruhe kommen, sondern auch Ihren Geist.
  • Verhindert Nachschwitzen: Die Akklimatisation des Körpers durch das Fußbad beugt einem Nachschwitzen vor.
  • Bessere Durchblutung: Die lauwarme Temperatur des Sauna-Fußbads regt die Bewegung Ihrer Blutgefäße an und bewirkt dadurch eine bessere Durchblutung.

Sie interessieren sich für ein Sauna-Fußbecken von Poolladen?

Falls Sie Fragen zu unseren Sauna-Fußbecken haben, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir helfen Ihnen mit Freude weiter und beraten Sie zur richtigen Produktauswahl. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr +49 231 - 39 720 720 oder per E-Mail.

Ein Saunagang ohne Sauna-Fußbecken ist wie ein Festmahl ohne Vor- und Nachspeise. Genau wie bei einem 3-Gänge-Menü hat auch der ideale Saunagang drei unterschiedliche Gänge. Mit unseren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sauna-Fußbecken aus Holz oder Keramik bei Poolladen kaufen

Ein Saunagang ohne Sauna-Fußbecken ist wie ein Festmahl ohne Vor- und Nachspeise. Genau wie bei einem 3-Gänge-Menü hat auch der ideale Saunagang drei unterschiedliche Gänge. Mit unseren Wellness-Sauna-Fußbecken sind Sie dafür perfekt ausgestattet. Suchen Sie sich in unserem Online-Shop Ihr Lieblings-Fußbecken für Ihre Sauna aus.

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an edlen und traditionellen Sauna-Fußbecken im Holz- oder Keramik-Stil an. Durch die hochwertigen Materialien sind die Fußbecken schmutzresistent und leicht zu reinigen. Zusätzlich können Sie sich entscheiden, ob die Fußwanne in Ihrem Saunabereich fest integriert oder sie frei aufgestellt werden soll.

Unsere Sauna-Fußbecken sind sowohl von innen als auch von außen mit einer transparenten Hygieneversiegelung versehen. Dank integriertem Ablauf kann die Fußwanne für die Sauna zudem sehr leicht entleert werden. Alle unsere Produkte sind „Made in Germany“ und von Spazialisten sauber gehobelt, geschliffen und wasserfest verleimt.

Dank der transparenten Hygieneversiegelung sind unsere SaunaFußbecken äußerst hitzeresistent und feuchtigkeitsundurchlässig. Kaufen Sie sich am besten noch heute Ihr Saunazubehör bei Poolladen.

Wie verwende ich die Sauna-Fußbecken von Poolladen richtig?

Für das perfekte Sauna-Fußbad sollten Sie das Sauna-Fußbecken an einem Ort positionieren, an dem Sie es sich bequem machen können. Befüllen Sie das Fußbecken ungefähr bis zu Ihren Fußknöcheln mit circa 40 Grad warmem Wasser. Das Wasser sollte auf keinen Fall zu heiß sein! Der konkrete Ablauf eines idealen Saunagangs mit SaunaFußbecken gestaltet sich wie folgt:

1. Sauna-Fußbad vor dem Saunieren

2. Saunagang mit Aufguss

3. Kaltes Abduschen

4. Sauna-Fußbad nach dem Saunieren

 

Mit Hilfe eines Sauna-Fußbades vor dem Saunagang bereiten Sie Ihren Körper auf die heißen, trockenen Temperaturen in der Sauna vor. Dadurch werden die Schweißdrüsen angeregt und das Saunieren wirkt schonend für den Körper. Nach dem Saunieren empfiehlt es sich, den Körper mit (eis)kaltem Wasser abzuduschen oder in ein Sauna-Tauchbecken zu steigen. Dadurch kann sich die aufgeheizte Haut abkühlen - nicht jedoch die Körpertemperatur! Durch den starken Temperaturunterschied nach der heißen Sauna schließen sich die Blutgefäße abrupt und die Kälte dringt nicht bis ins Innere des Körpers vor.

Der Körper benötigt eine leichte und konstante Wärmezufuhr, um auf eine Normaltemperatur zu kommen. Benutzen Sie dafür am besten unsere hochwertigen Sauna-Fußbecken. Durch das lauwarme Wasser im Fußbecken öffnen sich die Blutgefäße. Das kühle Blut gelangt über die Hautoberfläche schneller zu den inneren Organen und kühlt Ihren Körper sanft von innen.

Welche Vorteile hat ein Sauna-Fußbecken von Poolladen?

Die Entscheidung, ein Sauna-Fußbecken in unserem Online-Shop zu kaufen, bringt viele Vorteile mit sich. Die größten Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Der Körper schwitzt weniger
  • Das Sauna-Fußbecken fördert die Akklimatisation
  • Ein Sauna-Fußbad wirkt belebend
  • Ein Sauna-Fußbad härtet den Körper ab

Welche Vorteile hat ein Sauna-Fußbecken vor der Sauna?

Die Anwendung eines Sauna-Fußbads vor der Sauna hat einige Vorteile für Ihren Körper:

  • Gute Durchblutung: Das lauwarme Wasser sorgt für eine gute Durchblutung in den Füßen.
  • Akklimatisation fördern: Da die Nervenbahnen in den Füßen über das gesamte Hautorgan verlaufen, wird der Körper akklimatisiert.
  • Schweißdrüsen aktivieren: Dadurch öffnen sich die Blutgefäße am ganzen Körper und die Schweißdrüsen werden aktiviert.
  • Gleichmäßiges Schwitzen: Durch die Vorbereitungsphase in dem lauwarmen Sauna-Fußbecken kann sich der Körper besser in den hohen Temperaturen in der Sauna einstellen und gleichmäßiger schwitzen.

Welche Vorteile hat ein Sauna-Fußbecken nach der Sauna?

Ein angenehmes Sauna-Fußbad nach der Sauna hat einige Vorteile für Ihren Körper. Idealerweise haben Sie sich nach der Sauna mit (eis)kaltem Wasser abgeduscht oder sich in einem kalten Tauchbecken abgekühlt. Ein anschließendes Fußbad bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Wirkt Orthostase-Effekt entgegen: Ein starker Temperaturwechsel nach der heißen Sauna kann bei manchen Menschen Ohnmachtsanfälle auslösen. Durch die Anwendung eines lauwarmen Sauna-Fußbads wird vorgebeugt, dass das Blut in die Füße absackt.
  • Fördert den Wärmeaustausch: Eine (eis)kalte Dusche oder ein kurzer Sprung in das Tauchbecken nach dem Saunagang bewirkt eine kurzfristige Abkühlung des Körpers. Durch den starken Temperaturunterschied ziehen sich jedoch die Blutgefäße und Poren in der Haut zusammen. Dadurch wird der Körper nur oberflächlich gekühlt. Ein lauwarmes Sauna-Fußbad sorgt für eine reflektorische Wiedereröffnung der Blutgefäße der Haut und für einen Wärmeausgleich innerhalb des Körpers.
  • Kühlt den Körper nach der Sauna langsam ab: Durch den langsamen und schonenden Wärmeausgleich kühlt sich die Körpertemperatur auf den Normalzustand ab.
  • Steigert das Wohlbefinden: Ein Fußbad nach der Sauna lässt nicht nur Ihren Körper langsam zur Ruhe kommen, sondern auch Ihren Geist.
  • Verhindert Nachschwitzen: Die Akklimatisation des Körpers durch das Fußbad beugt einem Nachschwitzen vor.
  • Bessere Durchblutung: Die lauwarme Temperatur des Sauna-Fußbads regt die Bewegung Ihrer Blutgefäße an und bewirkt dadurch eine bessere Durchblutung.

Sie interessieren sich für ein Sauna-Fußbecken von Poolladen?

Falls Sie Fragen zu unseren Sauna-Fußbecken haben, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir helfen Ihnen mit Freude weiter und beraten Sie zur richtigen Produktauswahl. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr +49 231 - 39 720 720 oder per E-Mail.

Zuletzt angesehen